Heiteres Konzert mit dem Köthener Schloßconsortium

Bach, seine Familie, Schüler, Freunde in originalem und verwandeltem musikalischen Gewand – also barocke Klarheit vereint mit Werken, die man als Adaptionen bezeichnet. Die Melodien von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Ludwig Krebs, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel werden verbunden mit den Rhythmen von Swing, Tango und Pop. In der Instrumentierung ist ein abwechslungsreiches Zusammenspiel von Streichern mit Holz- und Blechbläsern zu erleben; die bekannten Barockkomponisten werden durch Werke von ihren Zeitgenossen aus Irland ergänzt, deren Lieder und Tänze sonst eher in den irischen Pubs gespielt werden.

Schloßconsortium

Sonntag | 2.9.2018 | 11.00 Uhr | Schlossinnenhof

markiert
Das Schlossfest findet im Rahmen der 27. Köthener Bachfesttage statt. Erleben Sie den leidenschaftlich-jungen Bach auf einem der vielen Konzerte.Zum Programm der Bachfesttage